top of page

Über uns

Cordula Weidner

Sonderpädagogin M.A. Traumafachberaterin DeGPT langjährige Mitarbeiterin der Beratungsstelle Frauennotruf München Wen Do Trainerin seit 1986 Ausbilderin Wen Do Ich wurde durch ein Trainerinnenkollektiv ausgebildet – was ich bis heute sehr schätze. In meiner langjährigen freiberuflichen Tätigkeit als Wen Do Trainerin hatte ich die Möglichkeit, mit vielen verschiedenen Zielgruppen zu arbeiten. Meine Begegnungen mit all diesen Mädchen* und Frauen* betrachte ich als großes Geschenk. Mein Anliegen ist es, Frauen* und Mädchen* den Rücken zu stärken. Wichtig ist mir dabei, die Vielfalt, mit der wir alle in der Welt sind, zu würdigen und die Teilnehmerinnen* zu unterstützen, in ihre eigene Kraft zu kommen. Seit 2001 bin ich Mitarbeiterin der Beratungsstelle Frauennotruf München, auch hier arbeite ich u.a. als Wen Do Trainerin. Zusammen mit meinen Kolleginnen* habe ich dort einen traumasensiblen Ansatz entwickelt, der es auch Frauen mit (starken) Traumatisierungen ermöglicht, an den Kursen teilzunehmen und in ihre Wehrhaftigkeit kennenzulernen. Seit vielen Jahren arbeite ich auch schamanisch – diese andere Sichtweise auf die Welt hat meine Wahrnehmung und auch mein Verständnis zur Wehrhaftigkeit von Frauen erweitert und fliesst in meinen Arbeit als Trainerin mit ein.

Mirjam Spies

Diplomsozialpädagogin, Gestalttherapeutin, Traumafachberaterin DeGPT, langjährige Mitarbeiterin im Frauen*notruf, WenDo Trainerin seit 2016 In meiner Tätigkeit in der Beratungsarbeit mit von Gewalt betroffenen Frauen* war ich immer auf der Suche nach Ansätzen, die Frauen* empowern und auf ihrem Weg in ihre Kraft unterstützen. Leider musste ich immer wieder miterleben, dass Frauen* nach klassischen Selbstverteidigungskursen völlig destabilisiert wieder in die Beratung kamen. WenDo bietet für mich genau das, nach dem ich Jahre lang gesucht habe: Frauen* in ihrer Entschlossenheit und Kraft zu bestärken und ihnen dadurch eine Menge Mut und Selbstvertrauen mit auf ihren weiteren Weg geben zu können. In meiner Tätigkeit als Trainerin durfte ich schon viele Mädchen* und Frauen* genau dabei begleiten. Dies empfinde ich immer wieder als großes Geschenk und darf staunende Zeugin sein, wenn die eigenen Überzeugungen des Schwachseins ins Wanken geraten. Ich genieße die große Freiheit der Methoden und Haltung im Wen Do, da ich dadurch die Inhalte auf verschiedenste Zielgruppen anpassen kann.

bottom of page